Weingut Krikler, Weiden/See “Zweigelt”

Dunkles Rubinrot, frischer Beerenduft, feine Fruchtnase mit Weichselduft            

 

Johann Heinrich, Mittelburgenland, „Blaufränkisch“

Klare ausgeprägte Frucht nach Kirsche und Brombeere                                                    

Typischer Blaufränkisch, der viel Trinkfreude bereitet.

 

Markowitsch, Göttlesbrunn, „Carnuntum Cuvee“

Weicher eleganter Rotwein mit einem Duft von Kirschen und                                      

Gewürzen samtiger Abgang aus 85% Zweigelt & 15% Pinot Noir

 

Weingut & Kellerei Englmaier, NÖ „Merlot“

In der Nase kräftige    dunkle Beeren. Am Gaumen dicht, brombeerartig.           

Sehr gehaltvoller exquisiter Merlotduft. Weich und lang im Abgang

 

Markowitsch, Göttlesbrunn „Chardonnay“

Grüngelb, intensiver Duft nach tropischen Früchten und Zimt                               

sehr frisch und lebendig am Gaumen mit sehr aromatischen Abgang

   

Weißweine im Glas- und im Flaschenausschank

Gerhard Wohlmuth Südsteiermark  „Welschriesling“

Feinwürzige, zarte Kräuterankläge. Am Gaumen rassig,                                                   

angenehmer Zitrustouch. frischer grüner Apfel im Nachhall

 

Weingut Krikler, Weiden/See „Pinot Blanc“

Gelblich - grün, fruchtige Burgundernase, harmonisch                                                       

fein fruchtig am Gaumen 

 

Weingut Eichinger. Strass, NÖ „Grüner Veltliner - Hasel“ 

Sehr zarter, feingliedrig, aparter Wein mit trinkfreudigem Mittelgewicht,

guter Begleiter zu Fisch oder leichter Küche und Salaten            

 

Erwin Sabathi, Südsteiermark „Sabathini“ 

Cuvée aus Welschriesling und Sauvignon blanc, in der Nase blitzsaubere

frische Frucht, vegetale Würze, am Gaumen elegante Textur, zart nach Grapefruit, 

Rotweine im Glas- und im Flaschenausschank